An-/Abmelden

Suche

Externe Orni News

Ein Vogelbeobachterblog

Ornithologische Beobachtungen in Rheinland-Pfalz

Zugzeit auch an der Entenbadewanne (Neuoffstein)

Veröffentlicht von am in Mittelrheinisches Becken

Samstags gerade zur Zugzeit sind für uns (Helmut Birk, Dr. Alix Hantge, Jochen + Jutta Weller, Franz Zierz und mich) die Offsteiner Teiche gerne besuchte Ziele. Zwar bedingen Arbeiten an den Teichen und sich verändernde Wasserstände immer wieder Veränderungen, aber die traditionellen, vor allem von Greifvögeln genutzte n Zugwege durch das Tal sorgen immer wieder für Überraschungen.

Am 10.8. kamen wir auf die für unsere Erwartungen recht hohe Zahl von 47 Arten, wobei ein Wanderfalke, 3 Rohrweihen, 2 Rot- und 3 Schwarzmilane, 2 Grünschenkel, 2 Flußregenpfeifer, 2 Waldis, 2 Bruchwasserläufer, 9 Kiebitze, Nachtigall + Pirol sowie 12 noch verbliebene diesjährige Brandgänse,1 Löffel- und 3 Tafelenten besonders erwähnt werden sollen.

 

Am 17.8. (immer noch 40 Arten, aber keine Elster, keine Amsel) begrüßte uns

  • 1 Fitis. Bemerkenswert waren u.a. noch
  • rd 20 Mauersegler
  • 15 Kiebitze
  • 2 Waldis
  • 1 Grünschenkel
  • 4 Flußuferläufer
  • 7 Brandgänse iuv
  • 2,2 Löffelenten
  • 83 Reiherenten
  • 2,2 Tafelenten
  • 1 Habicht iuv
  • 1 Baumfalke
  • 3,4 Rohrweihen
  • 1 Wespenbussard
  • 8 Mäusebussarde
  • 2 Hohltauben
  • 7 Schwanzmeisen
  • 10 Bienenfresser und
  • die wie fast immer ansehnliche Schar an Feldsperlingen.

 

 

Plän hat noch keine Informationen über sich angegeben