An-/Abmelden

Suche

Externe Orni News

Ein Vogelbeobachterblog (momentan Elternpause)

Ornithologische Beobachtungen in Rheinland-Pfalz

Zeige Artikel getaggt mit WW Erlenzeisig

Beobachtungen im Westerwald

Veröffentlicht von am in Orn. Beobachtungen

Obwohl die Fichtenforste einen sehr starken Zapfenbehang aufweisen, kann im Raum Hachenburg bislang keine Rede davon sein, dass Fichtenkreuzschnabel oder Erlenzeisig deswegen verstärkt in Erscheinung treten. Allein beim Erlenzeisig scheint nun eine Änderung einzutreten. Während die Art in den letzten drei Wochen verstärkt in Gärten und an Futterstellen erschien, habe ich heute erstmals deutliche Hinweise auf bevorstehendes Brüten gefunden. Im Grenzbereich der Gemeindewälder Hattert/Merkelbach waren mind. 13 Erlenzeisige, von denen 4 Männchen intensiv im werbenden Schmetterlingsflug unterwegs waren.

Auch dieses Jahr zeigt sich ähnlich wie im Jahr 1984 (damals Massenvorkommen zur Brutzeit), dass die Erlenzeisige längst nicht "überall" im Fichtenforst vorkommen, sondern gruppenweise bevorzugt an Binnenlichtungen erscheinen. Davon haben die hiesigen Fichtenforste mehr als genug als Folge der zahlreichen Windwürfe seit über 20 Jahren. Auffällig ist mir auch, dass in den Revieren Gräben, Tümpel, Quellen vorkommen - Fichtensamen scheinen sehr durstig zu machen.

Norbert Roth hat auf ähnliche Verhältnisse im Hochwald hingewiesen. Es dürfte sich lohnen, auch andernorts nach einem unserer seltenen Brutvögel Ausschau zu halten.

Grüße aus dem Westerwald, A. Kunz

Markiert in: WW Erlenzeisig
Aufrufe: 1033 Weiterlesen