An-/Abmelden

Suche

Externe Orni News

Ein Vogelbeobachterblog (momentan Elternpause)

Ornithologische Beobachtungen in Rheinland-Pfalz

Zeige Artikel getaggt mit WW Krickente Pfeifente Zwergscharbe

Beobachtungen im Westerwald

Veröffentlicht von am in Orn. Beobachtungen

09.10.2009
Dreifelder Weiher (Nordteil): 85 Kanadagänse, 1 Weißwangengans (letztere ist wohl das Maskottchen der Regionalpopulation der Kanadagans, die sich nicht dauerhaft an der Ww. Seenplatte aufhält, sondern einen größeren Aktionsradius hat); außerdem eine kleine graue Gans in der Ansammlung, über deren Artstatus ich mir im Gegenlicht und bei dicht stehenden Vögeln auch aus Zeitgründen nicht klar geworden bin.

Haidenweiher: 4 Silberreiher, 2 Eisvögel.

11.10.2009
Wiesensee: mind. 361 Krickenten (so viele habe ich im Westerwald noch nie an einem Ort gesehen), 1 Silberreiher, 13 Kiebitze, 1 Kiebitzregenpfeifer, mind. 20 Bekassinen, 15 Alpenstrandläufer. - See weiter abgelaufen, die Insel vor Pottum ist zur "Halbinsel" geworden, Limikolen z. T. schwierig zu erfassen, da sie zeitweise in den Gräben, Rinnen und Bachläufen vollständig verschwinden.

Brinkenweiher: 1 Zwergscharbe, nunmehr seit 4 Wochen hier anwesend, heute unmittelbar neben 2 Kormoranen zu beobachten, die sich zu ihr "herabgelassen" hatten.

Dreifelder Weiher: 8,6 Schnatter-, 12 Spieß-, 12 Krick- und 28 Pfeifenten, 2 Silberreiher.

An Wiesensee und Dreifelder Weiher sehr starker Zug von Erlenzeisigen, welche  unablässig in Flügen von ca. 40-80 Ex. sehr niedrig nach SW fliegen.

Grüße aus dem Westerwald, A. Kunz

Aufrufe: 1117 Weiterlesen