An-/Abmelden

Suche

Externe Orni News

Ein Vogelbeobachterblog (momentan Elternpause)

Ornithologische Beobachtungen in Rheinland-Pfalz

Zeige Artikel getaggt mit Zugvogelzählung

Langscheid- Zugvogelzählung

Veröffentlicht von am in Orn. Beobachtungen

Hallo zusammen,

vielen Dank Manfred.

 Das Gebiet:

Zugvogelzählung ist im Wiedbachtal sehr schlecht. Deswegen bin ich heute noch ein wenig glücklich, dass wir eine gute Stelle gefunden haben. 

Wir konnten gar nicht die Augen vom Fernglas oder vom Spektiv lassen, weil viele Vögel durchzogen. Ich bin jetzt auch nicht der Stimmenheld, aber einige kann ich schon. Wir hätten bestimmt noch mehr Vogelarten gesehen bzw. gehört.  Es ist halt noch kein Meister vom Himmel gefallen. Es hat aber richtig Spaß gemacht. Es war nur sehr kalt und windig.

 Ich kann dieses Gebiet nur empfehle. Ich werde auch öfters dort sein.

Wie kommt man dort denn hin?

Von Neuwied aus, hält man sich Richtung  Niederbieber. Von dort aus, folgt man der Straße L255. Man kommt in Altwied vorbei (Besuch des Altwieder Werths ist immer lohnenswert. Parken kann man an der Laubachsmühle).  Dann fährt man durch Datzerot und nach 3km durch Niederbreitbach. Wenn man aus Niederbreitbach raus gefahren ist, folgt man der Straße und biegt nach ca. 2km links über eine Brücke ab. Dies ist die L257 o. Hönninger Str.
Dieser folgt man weiter. Wenn man durch diese terpentienen ähnlich Landschaft fährt, ist man schonmal richtig. Nach einem Restaurant aus der rechten Seite, kommt eine Kreuzung. Dort biegt man links ab und fährt Richtung Solscheid. Nach ungefähr 1,5km biegt man links ab. Die Straße heißt Marienhof. Dann nach ca. 2kmsieht man Langscheid, wo man links in das Dorf abbiegt. Wenn man dann im Wald steht, hat man wieder die Wahl zwisch zwei Straßen. man folgt der Linken über einen Feldweg. Am Ende des Feldwegs bleibt man stehen und man ist angekommen. Wir haben und mitten auf die Wiese gestellt.

Liebe Grüße

Jannik

Aufrufe: 1051 Weiterlesen